27. November 2018 | Pressemitteilung – Sven R. Dreyer: AfD-Fraktion sieht Risiken bei der Finanzierung des documenta-Instituts und stellt sich gegen den favorisierten Standort am Holländischen Platz

Die derzeit geplante Größenordnung des documenta-Instituts mit 24 Millionen Euro Investitionsvolumen sieht die AfD-Fraktion nicht im Einklang mit den Grundsätzen einer sparsamen Verwendung von Steuergeldern. Die Vereinbarung mit Bund und Land Hessen beinhaltet weitere große wirtschaftliche Risiken für Kassel. Auch der favorisierte Standort am Holländischen Platz sieht die AfD-Fraktion kritisch. Hierzu der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sven […]

16. September 2018 | Pressemitteilung – Michael Werl: Stadt Kassel muss ältere Mitbürger vor Trickbetrügern schützen

Die AfD-Fraktion im Kasseler Rathaus hat einen Antrag eingebracht, welcher den Magistrat auffordert gemeinsam mit dem Seniorenbeirat, der Polizei, örtlichen Banken und Sparkassen sowie weiteren relevanten Gruppen ein Präventionskonzept abzustimmen, um vor allem ältere Menschen vor Trickbetrügereien zu beschützen. Des Weiteren soll seitens der Stadt Kassel aktiv Aufklärungsarbeit geleistet werden. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende und […]

27. August 2018 | Pressemitteilung – Michael Werl: Antrag der AfD-Fraktion zur Thematik “Gewalt gegen Einsatzkräfte” aus ideologischer Starrsinnigkeit heraus abgelehnt

Zur Ablehnung des Antrages der AfD-Fraktion durch alle anderen Fraktionen in der Stadtverordnetenversammlung, welcher unter anderem die ausufernde Gewalt gegen Einsatzkräfte, deren Wertschätzung sowie die Forderung des hessischen CDU-Innenministers Beuth nach einer neuerlichen Strafverschärfung bei Gewalt gegen Einsatzkräfte thematisiert, erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion, Michael Werl: “Es ist absolut unverständlich aus welchem sachpolitischem Grunde unser […]

15. August 2018 | Pressemitteilung – Sven R. Dreyer: Rot-Rot-Grün blockiert Klärung über die Finanzierung des Obelisken

Die AfD-Fraktion wollte am 15. August mit einer Anfrage im Hauptausschuss klären, ob wirklich Personen einer afrikanischen Diktatorenfamilie bzw. eine Stiftung in deren Besitz, in großem Umfang an der Finanzierung von Aufbau und Erwerb des Obelisken beteiligt ist. Mit einem vermutlich einmaligen Vorgang, einem Antrag auf Nichtbefassung zu einer Anfrage, blockierten SPD, Grüne und Linke […]

28. Juni 2018 | Pressemitteilung – CDU-Fraktion soll Ross und Reiter nennen

Die rot-grüne Mehrheit und andere haben in der Stadtverordnetenversammlung vom 18. Juni einen Antrag der CDU-Fraktion abgelehnt, der auf die Erstellung eines Sicherheitskonzeptes zum Schutz vor Anschlägen mit Fahrzeugen in der Kasseler Innenstadt abzielte. Dazu erklärt Michael Werl, Vorsitzender der AfD-Fraktion: “Wir stehen dem Antrag der CDU-Fraktion nach wie vor positiv gegenüber, da die Erstellung […]