5. Juni 2018 | Pressemitteilung – Kassels Bürger werden mundtot gemacht

Ein Kasseler Bürger erhielt eine Geldstrafe in Höhe von 1.500 Euro, nachdem er sich in einem persönlichen Brief an den Oberbürgermeister Geselle wandte, um die Aufklärung von Gerüchten über Korruption im Stadtbauamt zu erbitten. Dazu erklärt Michael Werl, Vorsitzender der AfD-Fraktion im Kasseler Rathaus: “Getroffene Hunde bellen: Geselles Überreaktion offenbart einen schockierend herablassenden Umgang mit […]

18. April 2018 | Pressemitteilung – AfD-Fraktion begrüßt Polizei-Razzien gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel

Zu den Razzien, die im Rahmen der größten Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahme seit Bestehen der Bundespolizei auch in Kassel durchgeführt wurden, erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion, Michael Werl: „Unsere Fraktion begrüßt ausdrücklich das entschlossene Durchgreifen unserer Polizei, das verdeutlicht, wie dringend im Bereich Zwangsprostitution und Menschenhandel Handlungsbedarf besteht. Die Zahl der Prostituierten, die in Deutschland unter menschenverachtenden […]